Kleine und mittelständische Unternehmen

Digitalisierung als Erfolgsfaktor

30-MINÜTIGES BERATUNGSGESPRÄCH

Ob Industrie 4.0, Internet of Things, Cloud Computing oder Big Data – die digitale Transformation ist für viele Unternehmen nicht nur eine große Herausforderung, sondern birgt vor allem auch große Chancen und kann, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, zu einem riesigen Wettbewerbsvorteil werden. Die Digitalisierung erleichtert den Zugang zu verteiltem Wissen, Ressourcen, Informationen, Expertisen und Partnern. Mit der passenden Software ist diese Innovationskraft nicht mehr nur großen Konzernen vorbehalten. Durch einen individuell angepassten Einsatz der Management-Software und einer digitalen Strategie lässt sich die Zusammenarbeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette in KMU effizienter und zielorientierter gestalten.

Mit einer digitalen Kollaborationslösung werden interne Arbeitsprozesse sowie die Informations-, Kommunikations- und Transaktionsprozesse mit Kunden, Lieferanten und anderen Partnern deutlich erleichtert. Ein Social Intranet bietet jedem Unternehmen die ideale digitale Lösung, um agil und innovativ zu sein, fördert neben der Interaktion auch Kollaboration in Echtzeit und hilft dabei, das Unternehmen intern und bereichsübergreifend zu vernetzen. Mitarbeiter und Teams profitieren von digitalen Arbeitsräumen, einem nachhaltigen Wissensmanagement und transparenten Workflows. Daher bildet ein dynamisches Intranet neben Aufgaben- und Prozess-Tools einen festen Bestandteil einer jeden zielführenden Strategie für den Digital Workplace.

Arbeiten auch Sie kollaborativ, ortsungebunden und zeitunabhängig. Durch eine individuell angepasste IT-Unterstützung wird Ihr Unternehmen auch in einem sich schnell ändernden Umfeld flexibler und produktiver, und das ohne mit zu hohen Kosten in die falsche Richtung zu planen. Machen Sie den nächsten Schritt und nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung, um sich von Wettbewerbern abzusetzen.

"In Zukunft werden die Unternehmen erfolgreich sein, die agil handeln, digital denken und kollaborative Tools einsetzen, um neue Geschäftsmodelle und -felder zu erschließen. Wir schaffen für KMU die ideale digitale Lösung für eine zukunftsfähige, effiziente und innovative Arbeitsweise."

Torben Schwennesen, Senior Consultant
E-Mail

Kleine und mittlere Unternehmen profitieren erheblich von digitalen Lösungen zur Arbeitsorganisation

Digitale Kollaborationslösungen - Ideal für KMU

Mit unserem digitalen Lösungsansatz bieten wir kleinen und mittelständischen Unternehmen aller Branchen eine zukunftsfähige Plattformen für ein modernes und effizientes Arbeitsumfeld. Social Collaboration- und Process-Werkzeuge sind ideal für die Konzeption und Implementierung von agilen Unternehmensprozessen geeignet. Eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Toolchain bietet Ihnen die nötige Flexibilität, um schneller und effizienter zu arbeiten, Kosten zu senken und Ihre Produktivität zu steigern. Digitale Lösungen tragen in vielerlei Hinsicht zu einer effektiveren Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen bei:

  • Effizient arbeiten in Teams und Projekten: Die besten Voraussetzungen für ein agiles Projekt- und Prozessmanagement liefert Ihnen die richtige Software: Dank individuell anpassbarer Workflow-Engines können Unternehmensprozesse sowie Projekte und Aufgaben transparent strukturiert, geplant und nach Relevanz bearbeitet werden. Agile Boards sowie Echtzeitberichte verschaffen Ihnen zusätzlich einen besseren Überblick über Ihre Projekte. Vor allem Scrum-Boards sind aufgrund der Festlegung von Sprints perfekt geeignet, um Prozesse fortlaufend zu optimieren. Die Ergänzung etwa durch Kanban-Boards hilft Ihnen dabei, die verschiedenen Stufen Ihrer Prozessabläufe zu visualisieren.
  • Wissen managen & dynamisch arbeiten: Wissen an einem zentralen Ort sammeln und für jeden Mitarbeiter einfach zugänglich machen - das ist nur ein Vorteil eines skalierbaren Enterprise-Wikis. Eine solche Social Collaboration Plattform bietet Ihnen einen Ort, an dem weiterführende Informationen, Dokumente, Ausarbeitungen, Formulare und vieles mehr organisiert werden können.
  • Optimierter Kundensupport: Mit einer digitalen Service-Management-Lösungen profitieren Sie an intuitiv bedienbaren Nutzeroberflächen für Kunden und Mitarbeiter, einem leistungsstarken SLA-Support, personalisierbaren Warteschlangen, einem automatisiertem Anfragen-Management sowie einem Echtzeit-Reporting. 
  • Teamarbeit in Echtzeit: Mit unternehmensinternen Echtzeit-Messengern erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern und Teams den schnellen Austausch von Informationen. Neben Arbeits- und Chaträumen gibt es auch 1-zu-1-Instant-Messaging, Sprach- und Videoanrufe oder die Möglichkeit des Screen-Sharings - alles, was Sie für eine dynamische Zusammenarbeit benötigen.

Digitale Transformation - Anpassen an den digitalen Wandel mit der demicon GmbH

Als erfahrenes Consultingunternehmen unterstützt Sie die demicon GmbH dabei, Ihre Unternehmensprozesse auf den neusten Stand der Technologie zu bringen. Ob kollaborative und innovative Arbeitszeitmodelle, agiles Projektmanagement, bedarfsoptimierter Personaleinsatz oder Business Process Management (BPM) – unsere Consultants bieten Ihnen mit ihrem breit gefächerten Branchen-Know-How und viel Erfahrung in der Digitalisierung der Arbeitsprozesse innovative Lösungen zu Ihren Problemstellungen.

Um insbesondere KMU Hilfestellungen für die Digitale Transformation zu bieten, unterstützten Wirtschaftsinitiativen durch verschiedene Förderzuschüsse die Beratungsumsetzung sowie weitere Dienstleistungen zur Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen im Zuge der Digitalisierung. Die demicon GmbH arbeitet daher in Kooperation mit dem Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) zusammen, der führenden Wirtschaftsinitiative zur Förderung des Hightech-Standortes Baden-Württemberg. Unser gemeinsames Ziel ist es, die digitale Wirtschaft sowohl in Baden-Würrtemberg als auch bundesweit voran zu bringen. Mit der bwcon unterstützen wir Sie daher gerne bei der Auswahl einer geeigneten Finanzierung von Projektvorhaben durch Förder- und Drittmittel.

Förderprogramme des Landes

Mit dem Coachingprogramm für KMU aus Baden-Württemberg mit bis zu 250 Beschäftigten und 50 Millionen Euro Vorjahresumsatz haben KMU die Möglichkeit, sich unter anderem Dienstleistungen wie die Umstrukturierung ihrer Geschäftsentwicklung und -organisation aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) mit einem Zuschuss von bis zu 50 Prozent (bis max. 4.500 Euro) fördern zu lassen. Ausführliche Informationen zu den geförderten Beratungsleistungen finden Sie auf der ESF-Unterseite.

Förderprogramme des Bundes

Das bundesweite Programm go-innovative unterstützt Beratungen zur Vorbereitung und Durchführung von Produkt- und technischen Verfahrensinnovationen. KMU mit max. 100 Beschäftigten und 20 Millionen Euro Umsatz können mit bis zu 50 Prozent ihrer Ausgaben (max. 20.000 Euro p.a.) gefördert werden. Alle wichtigen Informationen zum Fördermodell sowie Praxisbeispiele finden Sie auf der Seite des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Eine Übersicht der gesamten Förderprogramme für KMU können Sie der bwcon Förderprogramme-Website entnehmen.